Geschirr für Pflegeheime

Porzellan für Menschen mit Bewegungs- und Koordinationseinschränkungen bietet die Firma Seltmann Weiden mit einem neuen Programm. Ziel ist es, die Selbständigkeit von Menschen mit Bewegungs- und Koordinationseinschränkungen so lange wie möglich zu erhalten. Teile des Programms sind so konzipiert, dass die speziellen Einsatzgebiete nicht auf den ersten Blick zu sehen sind. Viele Teile wirken wie ganz normales Hotelporzellan. Sämtliche Teile sind mit einer großen Standfläche ausgestattet. Das bedeutet eine hohe Kippsicherheit bei Problemen der Bewegungskoordination. Breite, nach haptischen Grundsätzen gestaltete Tellerfahnen lassen sich auch bei stark eingeschränkte, Augenlicht anfassen und schützen vor Verbrennungen. An den erhobenen Spiegelrändern der Flach- und Hohlteile lässt sich der Speiselöffel bequem abstreifen. Die neue Porzellanserie ist aus hochwertigem Hartporzellan und stoß- und kratzfest.

Kommentieren