Pflege von Kompressionsstrümpfen

Waschen

Waschen Sie Ihre Kompressionsstrümpfe nach Möglichkeit täglich, zumindest aber jeden zweiten Tag. Sie können handelsübliches Feinwaschmittel ohne Weichspüler benutzen. Bitte verwenden Sie keinerlei Waschmittelzusätze wie optische Aufheller, Weichspüler oder Fleckenmittel. Zum Trocknen empfiehlt es sich, den Kompressionsstrumpf in ein Frotteehandtuch einzuwickeln und auszudrücken – aber nicht auszuwringen. Den Kompressionsstrumpf anschließend lose aufhängen und trocknen, das Gestrick nicht auf einen Heizkörper oder bei direkter Sonneneinstrahlung trocknen.

Besondere Hinweise

Überstehende Fäden oder Schlingen sollten nicht abgeschnitten werden, da sonst Löcher und Laufmaschen entstehen können.

Kommentieren