Termine/Veranstaltungen

Treffpunkt für die Profis der Pflege

Mehr als 30 000 Fachbesucher informierten sich vom 27.3. – 29.3.2012 auf der Altenpflege-Messe in Hannover über Innovationen und Informationen zu ihrem Arbeitsfeld. Die Veranstaltung, die als Leitmesse der Pflegewirtschaft in Europa gilt, wurde entsprechend ihrer Bedeutung von einem hohen Gast eröffnet. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr persönlich ließ es sich nicht nehmen die Eröffnungsrede zu halten. In der Diskussion mit führendenden Experten aus Medizin und Ethik stellte er engagiert die Kernpunkte seiner Pflegereform vor. Er unterstrich die zunehmende Bedeutung der Pflege durch den demografischen Wandel und betonte die stetig wachsenden Anforderungen, die gemeinsam zu bewältigen sind. Weiterlesen »

Urlaub

Liebe Blogger,

ab heute bin ich bis zum 11.09.2011 in einem Kurzurlaub! Bitte verzeihen Sie die Stille in meinem Blog. Aber ab 12.09.2011 werde ich mich wieder ins Zeug legen und den Blog wieder täglich mit Informationen füttern!

Passen Sie auf sich auf!

Fachsympisium Gesundheit

18. Januar bis 19. Januar 2012 in St. Gallen

Themen u.a.:

  • Warum eine Integrative Medizin und Pflege
  • Basale Stimulation in der Integrativen Medizin und Pflege
  • Politik und Integrative Medizin
  • Die Patientenrolle lehren und lernen
  • Wickel und Kompressen im Spannungsfeld: Hausapotheke – komplementäre Pflege

Info unter: +41 71 494 23 11 / franzisca.diehl@kssg.ch

Hamburger Herbsttagung

In der vertrauten Umgebung bleiben zu können, auch wenn durch Krankheit oder Behinderung Assistenz und Pflege lebensnotwendig werden, ist für weite Teile der älter werdenden Bevölkerung ein elementarer Wunsch. Die quartiersbezogene Entwicklung kleinräumiger Wohn- und Versorgungsangebote, die seit Jahren bundesweit voranschreitet und auch für Hamburger ein wichtiges fachpolitisches Ziel, trägt diesem Bedürfnis Rechnung.

Termin: 20. Oktober 2011, Seniorenzentrum St. Markus, Gärtnerstr. 63, 20253 Hamburg

Kontakt: www.demenz-rlp.de/unsere-veranstaltungen/fachtag-demenz

Pflegekräfte aus Osteuropa

Thema: “Pflegekräfte aus Osteuropa legal beschäftigen”

Donnerstag, 15. Dezember 2011 / 15 bis 17 Uhr

“zentrum plus” / Arbeiterwohlfahrt, Siegstr. 2 in Düsseldorf / 0211-60025251