Arztlotse

Sicher erinnern Sie sich an meinen Bericht über die Einführung eines Internetportals, zur Benotung von Ärzten durch die Patienten selbst. Die Ersatzkassen (vdek) hatten schon vorab über den Aufbau dieses Portals berichtet. Nun ist es soweit – vier Wochen nach Ankündigung ging die Onlinebenotung am 19.08.2011 in Netz. Nicht dabei ist mit der Barmer GEK die größte Ersatzkasse, die sich vor geraumer Zeit schon dem Arztnavi der AOK angeschlossen hatte. Schon jetzt finden sich 150.000 Bewertungen im Portal. Ein Redaktionsteam sorgt allerdings auch dafür, dass Schmähkritiken und Beschimpfungen ausgeschlossen werden. Schon jetzt bemängelt die Bundesärztekammer die Seriösität der Plattform, da ein Mißbrauch anscheinend wohl nicht ausgeschlossen werden kann und der vdek auch nicht an einer Zusammenarbeit mit der Ärzteschaft interessiert ist. Zu finden ist die Seite hier: www.vdek-arztlotse.de

Kommentieren