Schutz vor HPV und Co

Die HPV-Impfung wird von der Ständigen Impfkommission (STIKO) besonders für Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren und für junge Frauen vor dem ersten Geschlechtsverkehr empfohlen und von der GKV bezahlt, teit das Infozentrum für Prävention und Früherkennung (IPF) mit. Es gibt mehr als 200 Varianten von HPV. Von den Viren gelten einige als Hochrisikostämme.

Infoblatt als kostenloser Download: www.vorsorge-online.de

Kommentieren