„Right at home“ Franchise-Unternehmen

Das amerikanische Franchise-Unternehmen „Right at home“ mit Sitz in Omaha, plant seinen Markteintritt in Deutschland. Die Lizenzbetriebe sollen eigenständig geführte und betriebene Agenturen sein, die ambulante Pflegedienste und Unterstützung für Senioren und behinderte Erwachsene bieten. Ein ähnliches aus den USA stämmiges Unternehmen arbeitet schon in Hamburg. Informationen hierzu auch unter www.rightathome.net und www.homeinstead.de

Kommentieren